Partner von

Einmalige Outdoor Touren und Reisen

Aktivitäten und Ausflüge für deinen Urlaub im Harz

Für Naturfreunde wartet der Harz mit seiner puren Wildnis und einzigartigen Natur auf. Besonders Wanderer und Mountainbiker haben hier ihre wahre Freude. Zur vielfältigen Natur gehören steile Bergketten, dichte Buchen- und Fichtenwälder sowie Hochmoore und Flüsse. Einem aktiven Kurzurlaub im Harz steht somit nichts im Wege.

🎁 Geschenkidee ab 36€ pro Person: Outdoor Touren und Aktivitäten im Harz als Gutschein verschenken

Zu den Touren

Unsere Tourvorschläge für den Harz

Die auf dieser Seite vorgeschlagenen Touren sind im Durchschnitt von 14 anderen Kunden mit
bewertet worden.

Urlaubsregion Harz

Der Harz ist das höchste Mittelgebirge Norddeutschlands. Er liegt zu Teilen in den Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sein höchster Berg, der schon aus der Ferne zu sehen ist, ist mit 1141 Metern der Brocken. Der Harz zeichnet sich durch eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt aus, die du beim Wandern, Segway fahren, einem Survival Abenteuer oder einer Schneeschuhwanderung erleben kannst. Du hast sowohl im Sommer, als auch im Winter die Auswahl zwischen vielen spannenden Aktivitäten im Harz.

Touren für den Sommer

Im Harz schlägt ein jedes Wandererherz höher. Hier kannst du auf den unterschiedlichsten Wanderwegen die atemberaubende Natur mit ihren natürlichen Flussläufen, Seen und Wasserfällen genießen oder steile Granitklippen bestaunen. Auch Wanderungen mit tierischer Begleitung sind im Harz möglich. So kannst du beispielsweise mit Schlittenhunden oder mit Eseln den Harz erkunden.

Neben dem Wandern ermöglicht dir das Segway fahren eine gemütlichere Variante, um das Gebirge zu erkunden. Segway fahren liegt voll im Trend und ist auch noch einfach zu erlernen. Damit du sicher losfahren kannst, weist dich ein ausgebildeter Guide anfangs in den Gebrauch der Segways ein. Auf geführten Segway Touren kannst du im Harz die hübschen Städte und Wälder erkunden. Auf speziellen Touren gibt es sogar die Möglichkeit, durch den Nationalpark Harz bis zum Brocken zu fahren. Doch aufgepasst! Solche Segway Touren sind schnell ausgebucht, deshalb frühzeitig buchen, um noch Plätze zu ergattern.

Für diejenigen, die es abwechslungsreich mögen, ist Canyoning eine spannende Outdoor-Erfahrung. Qualifizierte Canyoningführer begleiten dich durch die Schlucht. Diese wird durch Klettern, Springen, Rutschen oder Abseilen bewältigt und der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Canyoning ist vielfältig und bietet dir besonders viel Action. Deshalb ist es auch immer wieder eine gefragte Tour für einen Junggesellenabschied der besonderen Art. Zusätzlich hast du beim Canyoning die Gelegenheit, Teile der Natur zu erkunden, die du ansonsten nicht allzu oft bewundern kannst.

TIPP: Canyoning Ratgeber

Für extreme Naturfreunde gibt es im Harz geführte Survival Touren, bei denen du die pure Wildnis erleben kannst. Hierbei zeigen dir speziell ausgebildete Guides wie du in einer Notsituation überleben kannst. Ob du dieses Erlebnis nur für ein paar Stunden, gleich für mehrere Tage oder im Winter ausprobieren möchtest: Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Wintertouren im Harz

Zur kalten Jahreszeit sind vor allem Schneeschuhwanderungen sehr beliebt. Dabei erkundest du die wilde Natur des Harzes im schönen Winterkleid und genießt die idyllische Ruhe, die besonders im Winter zu spüren ist. Erfahrene Wanderführer begleiten dich auf diesen Ausflug im Harz und zeigen dir abgelegene Plätze und ausgewählte Aussichtspunkte, von denen du einen atemberaubenden Ausblick auf die Umgebung hast.

TIPP: Ratgeber für Schneeschuhwanderungen

Geführte Segway Tour im Harz

Bei dieser geführten Segway Tour im Harz kannst du zum Beispiel unweit vom Nationalpark Harz eines der schönen Städtchen kennen lernen. Ein erfahrener Guide gibt dir vorab eine gründliche Einweisung in den Gebrauch der Segways. Während der Tour berichtet er über die Geschichte der Stadt und du erkundest relaxt die vielen Sehenswürdigkeiten.

Stadtführung am Rande des Harzes

Auf dieser Stadtführung erkundest du das schnuckelige, alte Goslar am Harz. Ein ortskundiger Stadtführer erzählt dir von der beeindruckenden Geschichte der Stadt und führt dich zu den Sehenswürdigkeiten. Du besichtigst Kirchengebäude, alte Stadtgrenzen- und -befestigungen sowie weitere historische Gebäude aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Wildnis- und Survivalkurse im Harz

Dieser Survival Kurs im Harz bietet beispielsweise ein Überlebenstraining, dass von einem erfahrenen Wildnisführer genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt wird. So kannst du deine individuellen Grenzen testen, aber wirst zu nichts gezwungen. Ein Schwerpunkt liegt hier auf dem Umgang mit dem Messer. Du erlernst wichtige Tipps und Tricks, wie zum Beispiel ein Feuer ohne moderne Hilfsmittel zu entzünden und welche Pflanzen essbar sind, um in der Natur zu überleben.

Geführte Schlittenhunde Tour im Harz

Bei dieser Husky Tour im Harz hast du die Möglichkeit, den Schlittenhunden ganz nah zu sein. Unternehme mit ihnen eine geführte Wanderung durch die wunderschöne Landschaft. Währenddessen erzählt dir ein gelernter Wildnis- und Hundeführer etwas über die spezielle Rasse und was diese Tiere so besonders macht. Du wirst erstaunt sein über die Kraft eines Schlittenhundes!

Gutscheine für Touren im Harz

Alle unsere Touren im Harz kannst du auch als Gutschein verschenken. Diesen schicken wir dir als PDF (zum selbst ausdrucken) oder als tolle Geschenkkarte zu. Der Gutschein kann dann für alle Touren eingelöst werden. Dem Beschenkten helfen wir dann natürlich bei der Termin-Absprache für die gewünschte Tour!

Jetzt Touren im Harz als Gutschein verschenken!


Geschenkgutscheine für Outdoor-Touren und Aktivitäten im Harz